Hochzeit

Wenn Ihre Hochzeit in 3 Monaten ist, ist hier, was Sie jetzt tun müssen

Wenn Ihre Hochzeit in 3 Monaten ist, ist hier, was Sie jetzt tun müssen

Um eine Hochzeit zu planen, müssen Braut und Bräutigam jonglieren viele Aufgaben auf einmal und zwischen Floristenbesuchen, Terminen im Hochzeitssalon und Verhandlungen mit Verkäufern kann man leicht vergessen, was bis wann zu tun ist. Betreten Sie unsere Planungscheckliste! Geben Sie Ihr Hochzeitsdatum ein und Sie erhalten Monat für Monat eine übersichtliche Liste mit allem, was Sie tun müssen, um bei Eintreffen des großen Tages einsatzbereit zu sein. Diese Woche möchten wir Ihnen zeigen, worauf Sie sich konzentrieren sollten, wenn Ihre Hochzeit in drei Monaten ist.

Nach drei Monaten:

Für Paare in dieser letzten Phase der Hochzeitsplanung ist es an der Zeit, alle Details in Stein gemeißelt zu bekommen. Inzwischen sollten Sie sich auf alle wichtigen Details festgelegt haben - Ihr Kleid, Ihr Veranstaltungsort, Ihre Anbieter und Ihre Gästeliste sollten gesichert sein.

Konzentrieren Sie sich in diesem Monat auf all die kleinen Aspekte, die Ihre Hochzeit zusammenbringen werden. Das heißt, Sie auch, Bräutigam! Ihr zukünftiger Ehemann sollte seine Hochzeitskleidung aussuchen, einschließlich Schuhe, Hemd, Krawatte und Manschettenknöpfe. Für Sie ist es an der Zeit, sich nach Empfehlungen für Friseure und Maskenbildner zu erkundigen und Ihre Touren zu planen. Und vergessen Sie nicht Ihre Brautjungfern! Stellen Sie sicher, dass ihre Kleider bestellt wurden und dass Sie einen bestätigten Liefertermin haben. Sie sollten auch Ihren Kuchen bestellen, Ihre Flitterwochenpläne bestätigen und alle Lesungen auswählen, die Sie für Ihre Zeremonie wünschen.

Mehr sehen: Benötigen Sie weitere Planungshilfen? Informieren Sie sich über alle unsere nützlichen Planungswerkzeuge

Nach zwei Monaten:

Nächsten Monat müssen Sie unbedingt Ihre Einladungen verschicken, damit die Gäste mindestens acht Wochen Zeit haben, um Reisevorbereitungen zu treffen. Sie sollten auch Ihre Kleidungsbeschläge haben, sich um Ihre Heiratsurkunde kümmern und alle erforderlichen Details abschließen.

In einem Monat:

Schließlich sollten Sie einen Monat vor Ihrem Hochzeitstag die letzten Dinge erledigen. Stellen Sie Ihren Lieferanten alle endgültigen Details zur Verfügung, einschließlich Sitzplan, Anzahl der Mitarbeiter und Lieferdetails, und bestätigen Sie alle endgültigen Zahlungen. Nehmen Sie Ihr Kleid und den Smoking Ihres Bräutigams, packen Sie es für Ihre Flitterwochen ein und arbeiten Sie an Ihrem Gelübde und Toast.

Wir versprechen, wenn Sie unsere sorgfältig ausgearbeitete Checkliste befolgen, sind Sie am Tag Ihrer Hochzeit gut vorbereitet (und stressfrei!).