Nachrichten

Hier ist, was Meghan Markle isst, um strahlende Haut zu bekommen

Hier ist, was Meghan Markle isst, um strahlende Haut zu bekommen

Die Herzogin von Sussex ist zwar jetzt hinter dem königlichen Kommunikationsteam des Kensington-Palastes eingesperrt, aber Meghan Markle hat jahrelang im Rahmen ihrer Rolle in den USA zahlreiche Interviews und Werbemaßnahmen durchgeführt Anzüge. Und jetzt, da ein Interview mit Markle ziemlich schwer zu bekommen ist, stöbern Veröffentlichungen in ihren Archiven nach Leckerbissen, die die ehemalige Schauspielerin zurückgelassen hat, bevor sie in die engstirnige britische Königsfamilie eingeht. Ein solches Detail? Die Diät, auf die sie sich oft stützte, um ihre Haut aufzuhellen, bevor sie vor der Kamera erscheinen musste. In ihren Tagen vor der Herzogin waren diese Rezepte einfach eine gewöhnliche Hollywood-Diät, aber jetzt ist es die DIÄT DER HERZOGIN. Passen Sie Ihre Essensplanung entsprechend an.

Im Jahr 2016, als Gerüchte über eine Romanze mit Prinz Harry auftauchten, sprach Markle mit Delish über ihre Lieblingsspeisen, Betrugstag-Must-Haves und was genau sie wann gegessen hat Anzüge war in der Sitzung. Laut dem Interview würde sie jeden Drehtag mit heißem Wasser mit Zitrone beginnen, gefolgt von einem gesunden Frühstück aus Haferflocken mit Bananen und Agavensirup. Zum Mittagessen entschied sie sich für einen Salat mit einer Art Protein. Später aß sie einen Apfel mit Mandelbutter oder einen grünen Saft - "Grüner Saft ist für mich eine Medizin-Philosophie", sagte sie damals - und ging dann zum Abendessen etwas schwerer: Nudeln mit Zucchini, Parmesankäse und ein Glas "großen, schönen Rotwein". Lustige Tatsache: Immer wenn sie so viel aß, dass sie ein "Essensbaby" hatte, nannte sie es liebevoll "Comida".

Wenn es um gesunde Haut geht, griff Markle nach Mandeln und glutenfreien Lebensmitteln, damit sie vor der Kamera glüht. "Gluten bekommt so einen schlechten Ruf", erklärte sie. Das heißt aber nicht, dass sie es völlig geschworen hat: "Wenn ich auf Reisen bin, werde ich jedoch keine Gelegenheit verpassen, großartige Pasta zu probieren", fügte sie hinzu.

Mehr sehen: Meghan Markles Lieblingsjeans sind wieder auf Lager - hier gibt es sie zu kaufen

In der Vergangenheit teilte Markle ihre Zeit mental auf Anzüge Drehtage und Nicht-Drehtage. "In der Pause sind alle Wetten geschlossen", sagt sie über ihre Diät. Aber bedeutet das, dass sie jetzt, da sie technisch eine permanente Pause von der Schauspielerei einlegt, nur unbegrenzt Pasta aus den besten Restaurants der Welt isst? Wahrscheinlich nicht, da Prinz Harry seit Beginn seiner Beziehung zu Markle Berichten zufolge viel gesünder geworden ist, besteht eine gute Chance, dass sie ihr Haus im Kensington Palace immer noch mit Mandeln und grünem Saft versorgt.

Schau das Video: So schlank wie Kate: DAS isst die Herzogin wirklich (Juli 2020).